Violinkonzert im Rittersaal

2015 04 10 3 GrubeProfessor Grubes diesjähriges Konzert steht unter dem Motto: "Form, Phantasie & Leidenschaft".

Er interpretiert Musik nicht nur, denn er steht nicht an einem Notenpult, was ertönt, scheint aus ihm zu kommen. Man hat den Eindruck, er habe die Musik vereinnahmt. Dabei verrät er im Vertrauen, dass er auch heute noch täglich übt. Ohren und Augen labten sich am Vortrag dieser Juwelen. Das ist auch wieder zu erwarten.

Obwohl Prof. Michael Grube in Equador beheimatet ist, geboren ist er übrigens am Bodensee, beschränkt sich sein Wirken nicht nur auf den amerikanischen Kontinent. In allen Teilen der Welt tritt er auf oder leitet er Meisterkurse. Er reist und lebt mit sei

2015 04 10 5 Grube

iner „Amati“ für die Mu

s

ik. Es ist schon traditionell, dass er während seiner Europatournee jedes Jahr gern nach Beichlingen kommt - er, als Mitglied des Fördervereins.

Im Rahmen der Kulturwochen des Kreises und gefördert von der Sparka

Uhr, in den Rittersaal in Schloss Beichlingen ein.ssenstiftung Sömmerda wird er

neut ein Violinkonzert geboten werden. Dazu laden der Künstler und der Förderverein am 04.10., 17.00 

 Dr. Thomas Ludewig
.

Anfahrt und Kontakt

Eingebettet in eine abwechslungsreiche, bewaldete Hügellandschaft am nordöstlichen Rand des Thüringer Beckens hat sich mit Schloss Beichlingen ein imposantes und vielseitiges Baudenkmal über Jahrhunderte erhalten.

weiterlesen

Entdecken und bestaunen Sie die Geschichte, die Außenanlagen und die Räume von Schloss Beichlingen ... 

Schloßführung ca. 1 Stunde weiterlesen